* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    the.escape
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   16.05.16 01:56
    yKkfGd fnbftihythqe, [u
   11.07.17 09:11
    wh0cd190629






I fuckin´hate christmas...

Weihnachten, na toll...
 
Tolle Show ...
 
Alle sind lieb zu einander und beschenken sich gegeseitig,
ist ja ganz toll!
 
Verlogener geht es nicht
 
Macht ruhig alle auf "Heile Welt" für die nächsten drei Tage...
 
...und schlagt euch danach wieder gegenseitig die Köpfe ein!
 
Was für eine kranke Welt!
 
Na, dann ma fröhliche Weihnachten
 
Und schön aufpassen, die Geister der vergangenen Weihnacht warten schon an der nächsten Ecke ...
23.12.08 23:07


Werbung


my emptyness...

Ich fühle mich verdammt leer...
Dabei sollte ich fröhlich sein, und froh darüber dass ich das Wochenende mit so lieben Leuten verbracht habe.
 
...ich war fröhlich...
...war fröhlich...
Warum war...?
Warum bin ich es nicht mehr?
 
Ich bin traurig und leer!
Verlange ich zu viel?
Von wem verlange ich zuviel, von mir oder von wem...?
 
Mir steht nicht zu, mehr zu verlangen. Wer bin ich denn, dass ich glaube mehr verlangen zu können.
 
Ich will das es aufhört!
Dass was aufhört?
Dass das aufhört?
 
Was ist es?
 
Ich bin traurig und leer...
Verdammt, warum müssen die schönen Seiten des Lebens immer so schnell zu Ende sein.
Ich will nicht, dass es endet...
...es sollte immer so weitergehen!
 
Ich hab dich lieb...
...mehr als ich sollte!
 
Dieses Gefühl macht mir Angst!
Es tut mir leid, aber so ist es nun mal. 
Gefühle kann man nicht steuern...
 
Ich bin traurig...
 
21.12.08 22:39


A Question of Trust

 
 
Manchmal habe ich das Gefühl das meine Worte ungehört verhallen, sie nicht dort ankommen wo sie eigentlich ankommen sollen.
Das meine guten Worte und Ratschläge, meine tröstenden Worte und Vorschläge nicht von dem gehört werden, für den sie bestimmt sind.
 
Will man meine Meinung hören oder ist meine Meinung nicht wichtig?
 
Woher kommt die Angst vor der Vergangenheit?
Fehler, die in der Vergangenheit gemacht wurden, würde man doch nicht widerholen!
Man würde doch alles versuchen, um diese Fehler der Vergangenheit nicht wieder aufleben zu lassen. 
Waren es den wirklich Fehler?
Oder war es einfach nur dass, was die Zeit manchmal so mit sich bringt.
Hat man einen Einfluß auf dass, was vielleicht sowieso passieren soll, passieren wird?
Kann man den Lauf der Zeit verändern?
 
Nein!
 
Glaube an das Leben und glaube an die Liebe!
Lebe das Leben und lebe die Liebe!
Halte an der Liebe fest, aber lege die Liebe nicht in Ketten!
Ersticke die Liebe nicht, den sie braucht Luft zum atmen!
Und halte nicht an der Vergangenheit fest, den die Gegenwart ist das was zählt.
Die Zukunft liegt vor dir, empfange sie mit offenen Armen und tu alles dafür, dass die Zukunft dich glücklich machen wird!
Die Vergangenheit vernebelt dir die Sinne und hindert dich daran,
in der Gegenwart und in der Zukunft unbeschwert zu leben.
 
Ich glaube an dich!
 
 
 
26.11.08 00:20


I can´t stand this anymore...

 
 
 
 
 ... ich kann es kaum in Worte fassen
 
...don´t know how to put it in words
 
Es scheint so, als würde niemand zuhören. Worte verhallen in einem großen Raum und verschwinden im Nichts. Wozu noch Kraft aufwenden?
 
Useless...
 
Bin ich euch bewusst, werde ich wahrgenommen?
Seid ihr euch sicher das ihr mich sehen könnt?
Oder schaut ihr einfach durch mich hindurch?
Warum bin ich da?
Hat es für mich noch einen Sinn?
 
Senseless...
 
Jeder Tag ist wie der andere.
Tag ein, Tag aus!
Immer und immer wieder die selben stupiden Dinge.
Ist es erlaubt, sich seine eigene Meinung zu bilden und danach zu handeln? Oder geht es viel mehr nur darum, Anweisungen entgegen zu nehmen und diese zur Zufriedenheit eines einzelnen auszuführen.
Diktatur oder Demokratie? 
 
Defenceless...
 
Bleibt die Frage: Was macht es für einen Sinn, nur nach Anweisung zu handeln? Ist es nicht besser, man entscheidet gemeinsam? Dinge sollten besprochen werden, gemeinsam Lösungen gefunden werden. Oder sollte doch ein einzelner, vielleicht sogar auf Grund von privaten Belangen, für alle entscheiden?
 Ganz sicher nicht!
 
Hopeless...
 
Alles dreht sich nur um das eine!
Sollten nicht alle an einem Strang ziehen?
Das tun sie! Doch jeder zieht in eine andere Richtung.
 
Nur weiter so...
 
I´m speechless...with my mouth wide open
 
 
 
21.11.08 00:44


...same procedure as yesterday...

 
 
aufgestanden...
 
  1. PC an
  2. Kaffee kochen
  3. Wäsche waschen
  4. Massenger an und hoffen das jemand da ist, der mich vom Alltag ablenken kann (aber kaum jemand da)
  5. immer noch müde...schnell 'nen Kaffee (wieso schnell, hab doch Zeit)
  6. Glotze an (n-tv) und schaun was in der Welt so los ist (das Wetter wird schlechter)
  7. zwischen durch mit jemandem schreiben der auch zu Hause ist (leider issa krank)
  8. Gedanken schwirren durch den Kopf (muss an jemanden denken, haben lange mich mehr gesprochen. Leider!)
  9. schau mir ein paar Bilder im Internet an
  10. bisschen was im Forum schreiben
  11. denke an die Arbeit (man, hab ich ne Lust)
  12. Wäsche fertig, Trockner anschmeissen
  13. Frühstücken (hab eig. gar keinen Hunger)
  14. bloggen
  15. immer wieder der Blick auf die Glotze (scheiß Werbung)
  16. hab die Waschmaschine noch mal angeschmissen
  17. ...Langeweile...
  18. es schreibt mir jemand und erzählt von seiner Musik
  19. noch 10 Minuten, dann ab ins Badezimmer
  20. Hemd bügeln
  21. anziehen und ab zur Arbeit
 
jeden Tag der selbe Scheiß...
 
 
 
20.11.08 11:52


...returning Thoughts

quälende Gedanken
immer wiederkehrende Gedanken
Gedanken an Vergangenes
so präsent
aber doch Vergangenheit
 
die Gedanken müssen zur Ruhe kommen
 
es gibt keinen Grund für solche Gedanken
und doch gibt es 1000 Gründe
 
die quälende Ungewissheit
 
das Gewissheit, das alles in Ordnung ist, kann die Gedanken an die Vergangenheit nicht besiegen
 
quälende Gewissheit
 
die Vergangenheit
ist vergangenheit
ist gewesen
und wird niemals mehr widerkehren
 
From the depths of my emptiness
Comes a feeling of inner bliss
I feel wanted, I feel desired
I can feel my soul on fire

I feel loved
I feel loved 
 
 
glaube an dich, glaube an euch
 
lass die Vergangenheit ruhen
 
mach dich nicht zur Geisel deiner Vergangenheit
sie tut dir nicht gut
 
sie ist und bleibt ein Teil deiner selbst
doch sie ist Vergangenheit
 
mach sie nicht zur Gegenwart
tausche sie nicht für die Gegenwart ein
 
den die Gegenwart ist das was zählt
 
lebe die Gegenwart
 
lass dich nicht von den Dämonen
der Vergangenheit in die Irre führen
 
sie ist was sie ist...
 
 ...und wird es immer bleiben
 
...Vergangenheit!
 
 
 
17.11.08 00:18


Love in Itself

Was ist Liebe?
 
Liebe ist schön!
 Liebe ist Leben!
Liebe ist Schmerz!
Liebe ist Verzweifelung!
Liebe ist Einsamkeit!
Liebe ist Wut!
Liebe ist Enttäuschung!
Liebe ist Herausforderung!
Liebe ist Aufopferung!
Liebe ist schwer zu begreifen!
Liebe ist zerbrechlich!
Liebe ist ... !
 
Liebe geben, Liebe empfangen...
 
Zu lieben bedeutet nicht, dass Du dich aufgeben musst!
Zu lieben bedeutet, dass Du teilst!
Zu lieben bedeutet nicht, dass Du alles um dich herum vergessen darfst!
Zu lieben bedeutet, dass Du aufmerksam sein musst! 
 Zu lieben bedeutet nicht, dass Du mit den Gefühlen des anderen spielen darfst!
Zu lieben bedeutet, dass richtige zu tun!
 
Es geht um echte Liebe!
 
Echte Liebe tut manchmal weh!
 Und echte Liebe verlangt manchmal, das man Dinge tut, die man eigendlich nicht tun möchte!
Immer dann, wenn es um die Liebe zu deiner Familie geht!
Halte nicht an einer Liebe fest, die dich kaputt macht!
Diese Liebe ist eine falsche Liebe!
Wenn Liebe dich kaputt macht und Du an der Liebe zu Grunde gehst, ist es an der Zeit, zur Besinnung zu kommen!
Liebe ist kein Spiel!
Liebe muss echte Liebe sein!
Sonst ist Liebe keine Liebe mehr!
 
Denk an dich und an die, die dich lieben!
Die, die dich wirklich lieben!
 
Verliere dich nicht in falscher Liebe!
 
Liebe die wahre Liebe!
 
 
There was a time
When all on my mind was love
Now I find
That most of the time
Love's not enough
In itself
 
 
 
 
13.11.08 23:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung